von red 20.05.2022 16:26 Uhr

Fahrzeug auf Autobahn in Flammen

Am Freitagvormittag ist ein Auto auf dem Rastplatz Schlins (Salzburg) komplett ausgebrannt. Ein 78-Jähriger ist mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen.

APA/Webpic

Gegen 10.30 Uhr lenkte ein Mann aus Feldkirch seinen Pkw auf der Autobahn in Fahrtrichtung Tirol ohne Auffälligkeiten. Plötzlich leuchtete die Kontrolllampe des Partikelfilters auf und er bemerkte, dass sein Fahrzeug nicht mehr auf das durchdrücken des Gaspedales reagierte. Infolge dessen gelang es dem Mann sein Fahrzeug noch bis zur Raststätte Schlins zu bringen, um nachzusehen, ob er das Problem beheben könnte. Auf dem Rastplatz angekommen, stieg er aus um sein Fahrzeug zu überprüfen und konnte eine Rauchentwicklung im Motorbereich feststellen, teilt die Polizei Vorarlberg mit.

Bereits wenige Sekunden später stand das komplette Fahrzeug auch schon in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr von Frastanz eilte zum Einsatzort, um den Brand zu bändigen. Bis auf Sachschäden sind keine Verletzten bekannt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite