von hz 13.05.2022 18:54 Uhr

Unwetter im Unterland

Am frühen Freitagabend zieht im Südtiroler Unterland ein Unwetter vorbei. Hagel, Sturm und Starkregen sind dabei.

Foto: facebook/Verkehrsinfos.it

Zwischen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr sind das südlichste Unterland zwischen Kronmetz und Neumarkt vom Schlechtwetter betroffen gewesen.

Laut Angaben von verkehrsinfos.it stand der Verkehr auf Höhe von Salurn, denn zahlreiche Verkehrsteilnehmer versuchten sich unter die Brücken zu retten. Weiters bestand sehr hohe Aquaplaning-Gefahr.

Kurz vor 19 Uhr ist die Gewitterzelle über Salurn drüber gezogen und zieht nun weiter ins Valsugana. Die Situation auf der Brennerautobahn entspannt sich, in Richtung Brenner rollt der Verkehr wieder.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite