von lif 22.01.2022 06:46 Uhr

Nächtlicher Crash: Mehrere Personen verletzt

In der Nacht auf Samstag ist es in Innsbruck zu einem Verkehrsunfall gekommen. Drei Personen wurden verletzt.

Foto: Zeitungsfoto.at

Gegen 00.20 Uhr fuhr ein 23-jähriger Österreicher mit einem LKW, trotz Rotlicht, in einen Kreuzungsbereich ein und prallte mit dem Fahrzeug eines 34-Jährigen zusammen. Durch den Zusammenstoß kippte der LKW um. 

Die Rettung brachte den 23-Jährigen mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik von Innsbruck. Der weitere Beteiligte und sein Beifahrer erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen und konnten dadurch selbstständig in die Klinik fahren. Laut der Verkehrsinspektion Innsbruck wurde dem LKW-Fahrer vorerst der Führerschein abgenommen, da er alkoholisiert war.

Foto: Zeitungsfoto.at

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite