von at 15.01.2022 11:22 Uhr

„Dal Süd Tirol al Veneto“

Ein UT24-Leser hat uns dankenswerterweise auf das Etikett einer Biersorte hingewiesen, die in Welschtirol hergestellt und ausschließlich von einem Einzelhändler-Konsortium während der Weihnachtszeit vertrieben wird.

Während der Feiertage habe er, so berichtet der Leser, wie immer in seinem üblichen Lebensmittelgeschäft eingekauft. Dieses gehört zu einer Kette, die ihren Sitz in Welschtirol hat und zu der auch Geschäfte in der Provinz Bozen, Verona und Vicenza gehören. Am Bierregal fiel ihm ein besonderes Detail auf, das er auf den Etiketten lokaler Produkte selten sieht.

Der Name des Bieres, „Natale dell’Adige“, soll laut Etikett weihnachtliche Grüße von Südtirol bis nach Venetien verbreiten. Das Besondere daran ist die Wahl der Bezeichnung: Anstelle des gängigen „Alto Adige“ wurde nämlich der Begriff „Süd Tirol“ gewählt. Es sei genau diese Bezeichnung gewesen, die den Leser überrascht und erfreut habe, erzählt er. Denn die übliche Bezeichnung „Alto Adige“ finde sich auf den Verpackungen beinahe aller Südtiroler Produkte, von der Milch bis zu den Äpfeln, vom Brot bis zum Wein. Korrekt sei jedoch „Süd Tirol“ – und eigentlich sollte diese Bezeichnung die übliche sein.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite