von at 15.01.2022 10:41 Uhr

CoV-Update für Nord- und Osttirol

In den vergangenen 24 Stunden haben sich 1.861 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, teilt das Land Tirol in seiner aktuellen Aussendung mit.

Bild von Masum Ali auf Pixabay

Die Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung ist im Vergleich zu gestern um sieben Patienten gesunken (aktuell 113), auf der Intensivstation müssen 30 Patienten, einer mehr im Vergleich zu gestern, betreut werden.

  • Innsbruck: 27 Normalstation, 18 Intensivstation
  • Hall: 7 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 9 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Lienz: 8 Normalstation, 3 Intensivstation
  • Natters: 1 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 4 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Schwaz: 6 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 11 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 10 Normalstation, 2 Intensivstation

Aktuelle Zahlen in Tirol (Stand: Samstag, 15. Jänner 2022, 8.30 Uhr)

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 1.861
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.659
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 15.557
  • Zahl der genesenen Personen: 125.559
  • Zahl der verstorbenen Personen: 820
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 547.842

Bezirkszahlen im Überblick (aktiv Positive, in Klammer genesene Personen; Bezirks- und Gemeindezuordnungen befinden sich laufend in behördlicher Abklärung)

  • Kitzbühel: 2.876 (10.834)
  • Kufstein: 2.479 (19.656)
  • Innsbruck-Land: 2.352 (27.116)
  • Innsbruck-Stadt: 1.936 (18.358)
  • Landeck: 1.908 (7.624)
  • Schwaz: 1.663 (15.152)
  • Imst: 1.433 (10.397)
  • Lienz: 490 (10.939)
  • Reutte: 415 (5.133)

Aktuelle Inzidenzen

7-Tage-Inzidenz in Tirol: 1.646,2

7-Tage-Inzidenz in Österreich: 1.022,6

Quelle: AGES-Dashboard, Stand 14. Jänner 2022

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite