von su 14.01.2022 14:11 Uhr

Schwerverletzter: Gegen Baum geprallt

Am Freitag gegen 09.10 Uhr gerät der Lenker eines Pkw aus bisher unbekannter Ursache in Kössen von der Walchseestraße ab und stößt gegen einen Baum. Dabei zieht sich ein 35-jähriger Fahrzeuginsasse schwere Verletzungen zu.

Flugrettung im Einsatz APA (Themenbild)

Er wird mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

Zweiter Fahrzeuginsasse in das Krankenhaus St. Johann gebracht

Ein 32-jähriger Fahrzeuginsasse wird mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus St. Johann in Tirol gebracht.

Wer hat Pkw gelenkt ?

Derzeit werden Ermittlungen geführt, von welchem Mann der Pkw bei dem Unfall gelenkt wurde, meldet die Polizei in Kössen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. Pierpauls
    14.01.2022

    Diese Bäume stehen auch immer an der falschen Stelle, da müsste schon der LH einschreiten damit die besser verteilt werden und die Autos zwischen zwei Bäumen hindurch lenken könnten.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite