von hz 25.11.2021 06:23 Uhr

LKW bleibt stecken

Am Mittwochnachmittag ist es im Burggrafenamt zu einer Bergung eines Schwerfahrzeuges gekommen. Die Feuerwehr musste einen Lastkraftwagen befreien.

Foto: facebook/Freiwillige_Feuerwehr_Obermais

Um 17.03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Obermais kontaktiert. Fünf Wehrmänner rückten in der Folge für eine Fahrzeugbergung aus.

In einer engen Kurve war ein LKW steckengeblieben. Den Wehrleuten gelang es, das Schwerfahrzeug aus seiner misslichen Lage zu befreien und nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet, teilt die FF Obermais mit. Im Einsatz standen auch die Ordnungshüter.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite