von hz 25.11.2021 11:12 Uhr

Genussvolle Weihnachtszeit an der Südtiroler Weinstraße

Die Südtiroler Weinstraße kann im weihnachtlichen Lichterglanz erlebt und die kleinen, lokalen Christkindlmärkte in den einzelnen Weindörfern besucht werden. Dies lässt sich sehr gut mit einem Besuch der vielen Kellereien und Weingüter entlang der Südtiroler Weinstraße kombinieren, welche an den Adventswochenenden ihre Türen öffnen.

Bild: Südtiroler Weinstraße

Funkelnde Lichter, viel Tradition und lebendiges Brauchtum. Dies und vieles mehr versprechen sowohl die Christkindlmärkte in der Weinstadt Bozen als auch in den umliegenden Dörfern, teilen die Veranstalter der Südtiroler Weinstraße mit. Zudem kann man auch dieses Jahr die Adventszeit entlang der Weinstraße mit dem exklusiven „Südtiroler Weinstraße Adventskalender“ erleben. Hinter den 24 Türchen warten besondere Weinerlebnisse, welche Einheimische und Gäste zu einer magischen Entdeckungstour einladen. Sei es eine besondere Blindverkostung, Weihnachtsmärkte in idyllischen Weingütern oder spezielle Weihnachtsangebote.

Zudem gleicht kein Weingut dem anderen. Die Bandbreite reicht von kleinen traditionellen Weingütern mit gemauerten Gewölben bis zu modernen, innovativen Kellereigenossenschaften mit zeitgenössischer Architektur. Qualitativ hochwertige Weine können in den liebevoll, weihnachtlich dekorierten Weinkellern genossen werden. Viele Winzer freuen sich über Spontanbesuche an den Adventswochenenden, für eine Kellereiführung wird jedoch eine Voranmeldung empfohlen.
Weitere Informationen zu den teilnehmenden Kellereien, den Christkindlmärkten und weiteren Erlebnissen an der Südtiroler Weinstraße unter https://weinundadvent.suedtiroler-weinstrasse.it/.

Die Regeln zum Schutz vor Covid-19 (Green Pass, Maskenpflicht usw.) sind zu beachten.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite