von hm 24.11.2021 18:53 Uhr

2G-Lockdown ist fix

Die Regierung Draghi hat am Mittwochabend einen Lockdown für Ungeimpfte angekündigt. Auch bei niedrigem Infektionsgeschehen ist für fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens eine 2G-Regelung vorgesehen – geimpft oder genesen. In allen Regionen tritt die Bestimmung am 6. Dezember in Kraft. Die Südtiroler Landesregierung hatte bereits vergangene Woche in Rom auf eine solche Maßnahme gedrängt.

Zugang zur Gastronomie künftig nur mehr für Geimpfte und Genesene. (APA/Archiv)

Mit der angekündigten Verordnung soll es Schließungen und Einschränkungen in „gelb“ oder „orange“ eingestuften Regionen und autonomen Ländern nicht mehr geben. Der Lockdown für Ungeimpfte gilt auch in „weißen“ Regionen mit niedriger Inzidenz, dort allerdings mit Vorbehalt bis 15. Jänner, bestätigte Gesundheitsminister Roberto Speranza bei der Pressekonferenz am Mittwochabend.

Einschränkungen für Ungeimpfte – auch in Öffis

Dagegen sollen Personen, die weder geimpft, noch genesen sind, keinen Zutritt mehr zu Gastronomie oder Freizeiteinrichtungen erhalten. Ebenso sollen für diese Gruppe Ausgangsbeschränkungen in Kraft treten. Ab dem 6. Dezember gilt ein negativer Corona-Test nur mehr für den Zutritt zum Arbeitsplatz, für Güter und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs und für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Die Dauer der Gültigkeit von Tests bleibt unverändert.

Kinder unter zwölf Jahren sind von der Verordnung ausgenommen, auch im Falle einer Zulassung der Corona-Impfung für Fünf- bis Elfjährige. Diese könnte bereits am Montag erfolgen. Der Grüne Pass verliert seine Gültigkeit nun bereits nach neun Monaten.

Maskenpflicht im Freien

Italienweit gilt angesichts der steigenden Zahlen künftig eine Maskenpflicht auch im Freien, an Orten, wo der Mindestabstand zwischen Personen nicht gewährleistet werden kann. Südtirol hat eine solche Regelung bereits am Montag übernommen (UT24 berichtete).

Impfpflicht für Lehrpersonen und Ordnungskräfte

Ab 15. Dezember gilt per Ministerialdekret eine Impfpflicht für das Lehrpersonal und für Ordnungskräfte. Für Angestellte im Gesundheitswesen wird eine dritte Corona-Impfung Pflicht, um ihre Arbeitstätigkeit weiter ausführen zu dürfen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. FranzK
    25.11.2021

    …jaja, manche können beleidigen wie sie wollen….

  2. Santos
    25.11.2021

    unumstößliche Weisheit: du kannst/darfst alles tun, aber nur – wie lange!

  3. Tom
    25.11.2021

    Waschmaschine 63 Elsa und Co… für Sie : Dauer Testung, Dauer Impfung, Dauer Lappen für geisteskrankes Mainstream-Medien Geschwätz… Gibt es eigentlich noch eine Steigerung zu grenzenloser Dummheit ?

  4. nachgedacht
    24.11.2021

    @Gassa
    genauso ist es… am ende erwischt es alle frösche… ähm…bürger

  5. MartinB
    24.11.2021

    Die nächsten Wochen werden heftig. Beim Militär gibt es noch lange nicht Durchimpfung, bei Lehrern erst recht nicht. Bald dann bei 112er Anruf wegen Raubüberfall: Die Vaxler-Streifen sind alle mit No-Vaxler-Demos bzw. GreenPass-Kontrollen beschäftigt und in den Schulklassen gibt es viele gewaxelte Notstands-Aushilfslehrer die super kompetent den Bildungsgrad steigern. Hauptsache das Virus zirkuliert nicht mehr, oder doch trotz Suspendierter?

  6. hel
    24.11.2021

    Wie war das in Österreich? 3G dann 2G jetzt Lockdown.

  7. gassa
    24.11.2021

    Anscheinend ziehen gewisse Regierungen,trotz Proteste,ihre Agenda einfach durch.Leider benimmt sich der Bürger wie der Frosch in der Pfanne,sobald er merkt,dass es in der Pfanne zu heiss wird,wird es zu spät sein.

  8. Nitro
    24.11.2021

    Jawoll entlich 👍 richtig so 👍

  9. WM63
    24.11.2021

    Endlich perfekt !!! das war schon lange fällig yuhuuu 😝😝😝😝😝 Euch immer hier gleichschreibenden Nowaxler geht langsam die Luft aus Hehehe richtig so Wer so egoistisch ist ind sich nicht impft um sich und die anderen zu schützen soll daheim bleiben !!
    Schifahren wird heuer viel schöner sein wenn ihr nicht auf den schipisten seits 🥰🥰🥰🥰

  10. Itstime
    24.11.2021

    Ist diese 2G Regelung eine Folge von Draghinos Gespräch mit Klaus Schwab? Muss man die Daumenschrauben noch weiter zudrehen. Läuft es nicht ganz nach Plan? Auf alle Fälle , ich halte mich an keine Regeln mehr. Bin kerngesund und werde diskriminiert. 5 Kollegen geimpft, positiv getestet mit gültigem Grünen Pass. Verarsche pur

  11. Reini
    24.11.2021

    Wo bleibt die italienische Verfassung?
    Eines Tages werdet ihr zur Rechenschaft gezogen
    das Verspreche ich.
    Nichts hinzuzufügen.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite