von hm 22.10.2021 16:28 Uhr

Schützenkalender 2022 gibt „Mut und Zuversicht“

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien hat den neuen Tiroler Schützenkalender für das Jahr 2022 herausgebracht. Der beliebte Kalender steht diesmal unter dem Motto „Mit Mut und Zuversicht“ und zieht bildlich Bilanz über die Beteiligung der Schützen an den Veranstaltungen im Jahreslauf, gibt aber auch eine Rückblick auf die Geschichte der Tiroler Schützen bzw. das 70-jährige Bestehen des Verbandes wieder.

Titelseite des neuen Kalenders. (© BTSK)

Zu sehen sind unter anderem Beiträge zu den vier Tiroler Schützenvierteln mit ihren bisherigen Kommandanten sowie Aufnahmen der 225-Jahr-Feier des Gelöbnisses des Landes Tirol an das Herz Jesu im Stift Stams. Passend dazu wird ebenso die Geschichte des Stiftes Stams und ihre Bedeutung für das Land Tirol aufgegriffen.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Rückblick auf die 70 Jahr-Feier des Bundes der Tiroler Schützenkompanien bei der sich die gesamte Alpenregion der Schützen in Innsbruck versammelt hat. Mit dem Markstein der Mitte Tirols beim Schutzhaus am Latzfonser Kreuz nimmt der Kalender auch Bezug auf das, das letzte Jahr errichtete Mahnmal anlässlich der hundertjährigen Teilung Tirols.

Der Schützenkalender für das kommende Jahr 2022 kann ab sofort in der Bundeskanzlei in der Brixner Straße 1 (Bauernbundhaus) oder über die Buchhandlung Tyrolia in Innsbruck zum Preis von 10 Euro erworben werden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite