von hz 22.10.2021 10:44 Uhr

CoV-Update Nord- und Osttirol: Patientenanzahl steigt – Zwei Todesfälle

Aktuelle Zahlen in Tirol (Stand: Freitag, 22. Oktober 2021, 8.30 Uhr) laut einer Aussendung des Landes Tirol

APA/dpa

  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 188,4
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 215,7

Quelle: AGES-Dashboard, Stand 21. Oktober 2021

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 257
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 57
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 2
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.809
  • Zahl der genesenen Personen: 70.897
  • Zahl der verstorbenen Personen: 670
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 430.078

Bezirkszahlen im Überblick (aktiv Positive, in Klammer genesene Personen; Bezirks- und Gemeindezuordnungen befinden sich laufend in behördlicher Abklärung)

  • Innsbruck-Land: 368 (15.493)
  • Kufstein: 291 (10.757)
  • Innsbruck-Stadt: 247 (11.290)
  • Kitzbühel: 215 (5.039)
  • Landeck: 200 (4.184)
  • Imst: 153 (5.905)
  • Schwaz: 132 (9.416)
  • Reutte: 141 (2.394)
  • Lienz: 61 (6.343)

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen (Stand: Freitag, 22. Oktober 2021, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 80 (+7 im Vergleich zu gestern, Donnerstag), davon 14 (+1 im Vergleich zu gestern, Donnerstag) auf der Intensivstation.

Die Zahlen der infizierten Personen in stationärer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 25 Normalstation, 6 Intensivstation
  • Hall: 5 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 6 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Lienz: 2 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Natters: 2 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 2 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 6 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 6 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Zams: 12 Normalstation, 2 Intensivstation
Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite