von hz 19.10.2021 09:43 Uhr

Trotz Genesung und Impfung: Patricia Kelly erneut an Corona erkrankt

Die irisch-US-amerikanische Sängerin und Musikerin Patricia Kelly von der bekannten Kelly Family ist bereits im vergangenen Jahr an Corona erkrankt. Inzwischen ist sie geimpft und liegt trotzdem auf einer Covid-Station.

APA/Symbolbild

Wie mehrere Medien berichten, befindet sich Patricia Kelly momentan in einer Düsseldorfer Klinik. Dort soll sie am vergangenen Wochenende eingeliefert worden sein. Laut Angaben der BILD wegen einem schweren Verlauf der Virus-Krankheit.

Wie das Team der Sängerin in den sozialen Netzwerken mitteilt, befand sich Patricia in der Genesungsphase nach einer Fuß-OP, als sie sich ansteckte. Die Fans sollten sich nicht all zu große Sorgen machen, denn das Team von Patricia sei zuversichtlich, dass sie bald schon wieder auf den Beinen ist.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. MartinB
    19.10.2021

    Ich habe schon von einigen Fällen gelesen, die nach Impfung ausgeprägte Symptome wie bei einer schweren COVID-Erkrankung haben. Es bedarf hier noch viel Erfahrung und Aufklärung um die Zusammenhänge zu verstehen. Ob das finden (Positivität) des Virus auch immer der kausale Verursacher der Symptome ist, ist eben nicht sichergestellt ohne fachärztliche Untersuchung. Dem Testen wird zu viel Wichtigkeit zugemessen.

  2. Diggler
    19.10.2021

    Auch die Klinik in Fürstenfeldbruck ist voll mit Geimpften. Ich denke, bald wird jeder/jede einen kennen, der an oder mit der Impfung verstorben ist.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite