von hz 19.10.2021 10:40 Uhr

Die Schneestangen-Demolierer

In den vergangenen Tagen wurden in Sölden dutzende Schneestangen zerstört. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Tätersuche.

Foto von Finn Pietsch von Pexels

Zwischen vergangenem Freitag (15. Oktober) und Montagmorgen (18. Oktober) riss eine bislang unbekannte Täterschaft entlang der Hochsöldenstraße (zwischen Übergang aus der Gletscherstraße bis hin zur Abzweigung „Gampe Alm“) zwischen 40 und 50 Schneestangen aus.

Die Schneezeichen sind Teil der Straßenausstattung und dienen sowohl dem Verkehrsteilnehmer als auch dem Räumdienst als Orientierungshilfe bei großen Schneehöhen. Laut Angaben der Polizeiinspektion Sölden wurden die Stangen aus dem Boden ausgerissen bzw. komplett abgebrochen.

Zeugenaufruf

Die Höhe des durch die Tat entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Sölden bittet um sachdienliche Hinweise unter folgender Nummer: 059133/7108

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite