von hz 21.07.2021 11:56 Uhr

Das CoV-Update für Südtirol: Wieder ein Todesfall

Bis Mittwoch (21. Juli) wurden insgesamt 605.322 Abstriche untersucht, die von 226.802 Personen stammen, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb in einer Aussendung mit.

Bild von fernando zhiminaicela auf Pixabay

Die Zahlen im Überblick

PCR-Abstriche:

  • Untersuchte Abstriche gestern (20. Juli): 670
  • Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 14
  • Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.846
  • Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 605.322
  • Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 226.802 (+204)

Antigentests:

  • Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.611.455
  • Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.354
  • Durchgeführte Antigentests gestern: 2.307
  • Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 13

Nasenflügeltests

Stand 20.07.2021: 792.975 Tests gesamt, 931 positive Ergebnisse, davon 397 bestätigt, 347 PCR-negativ, 187 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten: 5

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten: 7

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten: 0

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.183 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 576

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 137.051

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 137.627

Geheilte Personen insgesamt: 73.787 (+9)

Positiv getestete Mitarbeiter des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. hel
    21.07.2021

    Wieviele der neu Infizierten haben die vollständige Impfung?

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite