von hz 23.04.2021 11:37 Uhr

Coronavirus-Update Südtirol: 91 positive Testergebnisse – Kein Todesfall

Bis Freitag (23. April) wurden insgesamt 549.855 Abstriche untersucht, die von 210.059 Personen stammen, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb in einer Aussendung mit.

Foto: Pixabay

Die Zahlen im Überblick

PCR-Abstriche:

  • Untersuchte Abstriche gestern (22. April): 863
  • Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 53
  • Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 46.843
  • Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 549.855
  • Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 210.059 (+222)

Antigentests:

  • Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.293.619
  • Gesamtzahl der positiven Antigentests: 25.365
  • Durchgeführte Antigentests gestern: 8.359
  • Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 38

Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten: 60

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 43

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten: 2 (1 in Gossensaß, 1 in Sarns)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten: 13 (davon 9 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.158 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 2.607

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 129.422

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 132.029

Geheilte Personen insgesamt: 69.857 (+120)

Positiv getestete Mitarbeiter des Sanitätsbetriebes: 2.016, davon 1.632 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 60, davon 45 geheilt. (Stand: 11.04.2021)

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite