von red 01.12.2020 18:06 Uhr

38-jähriger Mann bei Waldarbeiten schwer verletzt

Ein Mann kletterte in Oberlienz auf einen Baum, um ein Stahlseil anzubringen. Dabei wurde er vom Baum eingeklemmt. Der alarmierte Rettungshubschrauber flog den schwerverletzten Einheimischen ins Krankenhaus nach Zell am See.

APA (Symbolbild)

Baum stürzte um und klemmte Mann ein

Am heutigen Dienstagnachmittag verletzte sich ein 38-Jähriger bei Holzschlägerarbeiten schwer. Nachdem er auf einen Baum kletterte, um ein Holzseilbahnstahlseil zu in einen sogenannten Sattel einzuhängen, stürzte der Baum plötzlich um und begrub den Mann unter sich. Er wurde eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in das Krankenhaus nach Zell am See.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite