von ih 30.11.2020 19:08 Uhr

Bolsonaro verliert zweiten Stimmungstest bei Kommunalwahlen

Bei der zweiten Runde der Kommunalwahlen in Brasilien hat der ultrarechte Präsident Jair Bolsonaro eine empfindliche Niederlage einstecken müssen. Elf der 13 vom amtierenden Staatschef unterstützten Kandidaten verloren am Sonntag das Rennen – darunter jenes um das Bürgermeisteramt in Rio de Janeiro. Ebenso wie im ersten Wahlgang vor zwei Wochen gingen die traditionell rechten und konservativen Parteien als Sieger hervor.

APA (AFP)

 

 

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite