von su 18.10.2020 07:31 Uhr

Verkehrsunfall: 17-Jähriger von Schlaf übermannt

Der Unfall ereignet sich auf der Ehrwalderstraße von Lermoos in Richtung Biberwier. Zwei Personen werden mittelschwer verletzt, berichtet die Polizei in Bichlbach.

(Symbolbild)

Gegen 02:40 Uhr sind ein 17-jähriger Österreicher und seine 16-jährige Freundin in einem PKW unterwegs.

Der junge Mann gerät in einer leichten Rechtskurve aufgrund eines Sekundenschlafes über den linken Fahrbahnrand hinaus und stößt frontal gegen eine Hausmauer.

Der 17-Jährige und seine Freundin werden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Reutte eingeliefert.

Das Fahrzeug wird durch den Anprall erheblich beschädigt. Am Haus können leichte Beschädigungen festgestellt werden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite