von su 18.10.2020 17:54 Uhr

Leifers: Der Chor ist fast zur Gänze infiziert

Die aufsehenerregende Meldung kommt am Sonntag. In Leifers sind 24 der 28 Mitglieder mit dem Corona-Virus infiziert.

Leifers. (Bild UT24/su)

Der Bürgermeister von Leifers, Christian Bianchi, äußert gegenüber Rai Südtirol die Befürchtung, Leifers könne ein neuer Infektionsherd werden.
Von den 28 getesteten Chormitgliedern des Chores „Scola Cantorum“ gibt es ein negatives Ergebnis – drei stehen noch aus.

Laut dem Bericht hätten sich die Mitglieder des Chores an die Sicherheitsauflagen gehalten: Bei den Proben seien die Sicherheitsabstände eingehalten worden.

Auch sei Mund-Nasen-Schutz getragen und die Temperatur gemessen worden

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

  1. Puschtra
    19.10.2020

    Da hilft nur noch fest gegen Corona anzusingen Ironie Off

  2. Diandl
    18.10.2020

    Abstand halten nützt nichts, die grobmaschige Gesichtsmaske nützt nichts – jetzt hilft nur noch Einsperren und Niederknüppeln.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite