von fe 29.06.2020 15:05 Uhr

Verwüstete Feuerwehrhalle

Einbruch in eine Feuerwehrhalle: Die Wehrmänner veröffentlichten ein Foto des Einbrechers auf Facebook.

Foto: FF Zwölfaxing

In der niederösterreichischen Gemeinde Zwölfaxing hat sich in der Nacht auf Sonntag ein Einbruch ereignet. Ein Unbekannter drang gewaltsam in die Räumlichkeiten der Feuerwehr ein, indem er mehrere Türen aufbrach und die Büros verwüstete, wie die Wehrmänner mitteilen.

Dabei wurde der Mann allerdings von der Überwachungskamera gefilmt. „Zum Glück hat er in die Kamera gelächelt“, heißt es von der Freiwilligen Feuerwehr Zwölfaxing. Diese stellte daraufhin ein Standbild sowie ein Video des Einbrechers ins Netz.

  • Foto: FF Zwölfaxing
  • Foto: FF Zwölfaxing
  • Foto: FF Zwölfaxing
  • Foto: FF Zwölfaxing
  • Foto: FF Zwölfaxing
Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite