von ih 31.05.2020 14:57 Uhr

Frau (83) seit Freitagabend spurlos verschwunden

Seit einigen Tagen gilt eine 83-jährige Frau in Innsbruck als abgängig. Zuletzt wurde die Frau am Freitagabend nach einer Familienfeier in der Nähe der Ottoburg gesehen. Seither verliert sich ihre Spur.

Die 83-jährige Frau gilt als vermisst. - Foto: Facebook

Angehörige hatten die 83-jährige Frau nach einer Familienfeier wohl aus den Augen verloren. Seitdem fehlt laut einem Bericht der Tiroler Tageszeitung von der Frau jede Spur.

Noch am Samstag meldete die Familie ihre Angehörige bei der Polizei als vermisst. Ein öffentlicher Suchaufruf verbreitete sich ebenso über die sozialen Medien. Dadurch seien bei der Polizei bereits mehrere Hinweise auf den Verbleib der 83-Jährigen eingegangen, heißt es.

Wer hat die Abgängige gesehen?

Die Abgängige ist 1,55 Meter groß und von festerer Statur. Sie hat graue Haare und trägt einen Kurzhaarschnitt. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine helle, weiß-blaue Bluse mit roten Punkten, einen roten Pullover, eine hellgraue Jacke, Jeans sowie rote, flache Trachtenschuhe.

Hinweise werden von der Tiroler Polizei unter der Telefonnummer +43 059 133 75 3333 entgegen genommen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite