von ih 26.03.2020 10:45 Uhr

Waffen und Cannabis bei verbotener Corona-Party gefunden

In der Nacht auf Donnerstag wurde bei der Polizei angezeigt, dass mehrere Personen in einer Wohnung in Wörgl eine Party feiern würden, welche vermutlich nicht dort gemeldet seien. Bei einer anschließenden Überprüfung durch eine Polizeistreife wurden in der Wohnung vier Einheimische im Alter von 15 bis 20 Jahren beim Konsum von Cannabis angetroffen.

Foto: Polizei Tirol

Bei einer Durchsuchung der Wohnung konnte eine kleine Menge Cannabis sowie zwei CO2-Pistolen sichergestellt werden.

Weiters wurden im Zuge der Amtshandlung bei einem 38-jährigen Mitbewohner gegen den bereits ein Waffenverbot besteht, zwei Butterflymesser, drei Kampfmesser, zwei Schwerter, zwei Wurfsterne, ein Luftdruckgewehr, zwei CO2-Pistolen, ein CO2-Revolver sowie Munition sichergestellt.

Der Mann wurde bei der Staatanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite