von fe 18.02.2020 15:47 Uhr

Michael Wendler entkommt dem Zoll

Michael Wendler hält sich in Deutschland auf. Eigentlich hätte die Zollbehörde am Flughafen zugreifen müssen.

Foto: Instagram/Michael Wendler

Es wird nicht ruhig um Schlagersänger Michael Wendler (47). Weil seine 19-jährige Partnerin Laura Müller bald in der Fernsehserie „Let’s Dance“ zu sehen ist, reiste der in Florida wohnhafte Entertainer mit ihr nach Deutschland.

Laut einem Bericht der Bild hätte am Flughafen eigentlich die Zollbehörde einschreiten müssen. Gegen den Schlagerstar liegt dem Blatt zufolge ein Vollstreckungsbefehl vor, er soll dem Finanzamt Wesel rund 110.000 Euro schulden. Deshalb hätte der Zoll Wertgegenstände und Bargeld pfänden sollen.

Ein Mitarbeiter des Hauptzollamtes Düsseldorf sagt zu Bild: „Die Kollegen am Flughafen haben offensichtlich geschlafen. Das kann man anders nicht sagen“. Offizielle Stellungnahme gab es keine. Die Zollbeamten sollen aber überall auf den 47-jährigen Sänger zugreifen können.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite