von fe 14.02.2020 14:59 Uhr

Marihuana in der Schule

In einer Bozner Schule haben Ordnungshüter nach Drogen gesucht. Die Beamten wurden fündig.

Foto: Carabinieri

Die Ordnungskräfte haben an der Berufsschule für Handel und Grafik in Bozen eine Drogenfahndung mit einem Spürhund durchgeführt. Bei einem 19 Jahre alten Oberschüler konnte Marihuana sichergestellt werden, heißt es in einer Aussendung der Ordnungskräfte.

Bei einer Hausdurchsuchung stießen die Beamten auf weitere 20 Gramm Marihuana und auf eine Präzionswaage. Der Schüler kassierte eine Anzeige.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite