von ih 29.01.2020 11:04 Uhr

Alex Vinatzer freundet sich nach Flitzerei mit Sex-Model an

Der Grödner Skirennläufer Alex Vinatzer scheint die Flitzer-Aktion des Sex-Models Kinsley Wolanski während des Nachtslaloms in Schladming (UT24 berichtete) mit Humor zu nehmen. So postete er bereits ein Foto mit der Amerikanerin, der nun eine Verwaltungsstrafe droht. 

Foto: Twitter/Alex Vinatzer

Die Flitzerin muss, nachdem sie kurz vor Alex Vinatzer leichtbekleidet über die Ziellinie gelaufen war, mit einer Verwaltungsstrafe rechnen. Laut Polizeiangaben wurde die 23-jährige US-Amerikanerin wegen des Verdachts einer Verwaltungsübertretung bei der Bezirkshauptmannschaft Liezen angezeigt. Eine vorläufige Sicherheitsleistung wurde von ihr bereits eingehoben.

Ihrer Feierlaune einen Abbruch getan hatte dies jedoch scheinbar nicht. So postete Alex Vinatzer bereits wenige Stunden nach der Aktion ein Foto mit dem bekannten Sex-Model. Die Tatsache, dass er deshalb kurz glaubte, eine Bestzeit gefahren zu sein, nimmt er mittlerweile mit Humor.

Bei Twitter bezeichnete er Kinsley Wolanski spaßhalber sogar als seine „neue Freundin“. Bei welcher Sportveranstaltung die nackte Schönheit, die bereits beim letzten Champions-League-Finale aufs Spielfeld gelaufen war, als nächstes auftauchen wird, bleibt wohl vorerst ihr Geheimnis.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite