von ih 14.01.2020 09:57 Uhr

Einheimische stirbt nach Unfall in Brixen

Am späten Montagabend ist es in der Battististraße in Brixen zu einem tragischen Unfall gekommen. Dabei ist Sybille Sparber mit ihrem Kleinwagen gegen eine Mauer geprallt und wenig später im Spital verstorben, berichtet Rai Südtirol.

Foto: Carabinieri

Sparber war um kurz nach 23.00 Uhr in der Battististraße mit ihrem Pkw in einer schmalen Ausfahrt gegen eine Gartenmauer geprallt. Anschließend musste sie von en Wehrmännern der Feuerwehr Brixen aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Die Einheimische wurde darauf von den Sanitätern des Weißen Kreuzes umgehend in das Krankenhaus Brixen gebracht. Dort verstarb die Mutter von vier Kindern in der Nacht auf Dienstag.

Die Beamten der Ordnungskräfte sind noch dabei, den genauen Unfallhergang zu ermitteln.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite