von ih 10.10.2019 14:40 Uhr

Jäger stürzt mit Fahrzeug rund 15 Meter ab

Am Donnerstagvormittag ist ein 65-jähriger Jäger mit seinem Pkw in Stummerberg auf einem Forstweg auf Höhe der Triplon-Alm unterwegs gewesen. Als er kurz Ausschau nach Wild hielt, geriet das Fahrzeug laut Polizeiangaben über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte rund 15 Meter über einen Steilhang, bevor es in einer Senke zum Stillstand kam.

APA (Symbolbild)

Bei dem Absturz zog sich der Mann einen Knöchelbruch zu. Er konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und auf den Forstweg schleppen, wo er von Jagdkollegen gefunden wurde. Diese setzten sofort einen Notruf ab.

Der Jäger wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwaz geflogen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite