von fe 13.08.2019 13:56 Uhr

Polizei greift vermisste Pustererin auf

Eine 20 Jahre alte Pustererin ist am Samstag bei Kontrollen am Brenner aufgegriffen worden. Die junge Frau war am vergangenen Freitag als vermisst gemeldet worden, wie die Bahnpolizei mitteilt.

Bahnhof Brenner (Bild: UT24/su)

Die 20-Jährige war spurlos von zu Hause verschwunden, ohne ihren Familienmitgliedern eine Nachricht zu hinterlassen.

Bei ihrem Auffinden wirkte die junge Frau körperlich in Ordnung, sie sei aber verwirrt gewesen. Nachdem die Eltern der 20-Jährigen kontaktiert wurden, konnte sie ihre Familie wieder in die Arme schließen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite