von su 11.07.2019 16:39 Uhr

Zwei schwere Motorradunfälle in Südtirol

Am Donnerstag sind in Südtirol zwei Biker schwer verunglückt. Die Notrufzentrale meldet einen Unfall in Sterzing und einen weiteren in Galsaun.

Symbolbild: Pixabay

In beiden Fällen kollidierten ein Motorrad und ein Auto.

Beim Unfall in Sterzing, der sich gegen 11.30 Uhr zugetragen hat, gibt es auch einen Leichtverletzten zu beklagen.

Zum Unfall in Galsaun ist es um 8.30 Uhr gekommen.

Die Verletzten sind in das Krankenhaus von Brixen bzw. nach Meran gebracht worden.

Im Einsatz standen jeweils der Rettungsdienst mit Notarzt des Weißen Kreuzes, sowie in Sterzing auch der Notarzt mittels Heli Pelikan 2.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite