von su 16.06.2019 11:27 Uhr

Pustertal: Feuerwehrkommandant Werner Aschbacher stirbt auf Heimweg

Der 51-jährige Werner Aschbacher aus Lappach (Gemeinde Mühlwald) ist in der Nacht zum Sonntag auf dem Heimweg gestorben. Der Mann ist 70 Meter über einen steilen Abhang gestürzt. Die Rettungsmannschaften konnten das Leben von Aschbacher nicht mehr retten. (UT24 berichtete)

Werner Aschbacher (✟), Bild: Facebook/Montage UT24

Aschbacher hat sich nach Angaben von Rai Südtirol auf dem Nachhausweg befunden. Er habe sich vor seinem Start von einem Fest im Dorf zuhause gemeldet, ist aber nicht heimgekehrt.

Familie schlägt Alarm

Daraufhin hat die Familie Alarm geschlagen. Aschbacher ist dann gegen 2.00 Uhr morgens in bewusstlosem Zustand gefunden worden.

Die sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen und die Einlieferung in das Krankenhaus von Bruneck konnten das Leben des Lappachers nicht mehr retten.

Werner Aschbacher war Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr von Lappach und war Gemeinderat in Mühlwald.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite