von su 20.05.2019 18:52 Uhr

Aus für Kickl

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist am Montagabend vor die Presse getreten. Dabei hat er angekündigt, dass er Bundespräsidenten die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl vorschlagen wird.

APA (Archiv)

Die Aufgaben des Innenminister sollen bis zu den Neuwahlen, Experten und Spitzenbeamte übernehmen.

Spitzenbeamte und Experten ersetzen Ämter der Freiheitlichen

Auch für den Fall, dass sich die Freiheitlichen von ihren Ämtern zurückziehen werden, wie sie das im Falle einer Entlassung Kickels angekündigt haben, sollen bis zu den Neuwahlen an ihre Stelle Beamte und Experten treten.

Der Ankündigung von Bundeskanzler Kurz ist ein Gespräch mit Herbert Kickl vorausgegangen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite