von su 15.05.2019 17:52 Uhr

Pelikan 2 fliegt wieder

Nach einem technischen Zwischenfall am Samstagnachmittag ist der Rettungshubschrauber Pelikan 2 der Südtiroler Flugrettung wieder einsatzfähig. Er ist an seine Basis in Brixen zurückgekehrt, melden die Flugretter auf Ihrer Facebookseite.

Rettungshubschrauber Pelikan 2, Bild: Flugrettung Südtirol, Denis Costa

Der Notarzthubschrauber berührte im Rahmen einer Übung zusammen mit dem Bergrettungsdienst Gröden mit den Rotorblättern den Untergrund.

Die Übung ist unmittelbar abgebrochen worden – der Hubschrauber ist sicher im Tal gelandet.

Nach umfangreichen Sicherheitskontrollen hat das Fluggerät den Dienst am Mittwoch wieder aufgenommen.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite