von su 16.04.2019 05:29 Uhr

Dutzende Tiere aus Gehege gestohlen

In der Nacht zum Montag sind in Volders 66 Tiere gestohlen worden. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

Symbolbild (Pixabay)

Zwischen 18.00 Uhr des Sonntags und 06:00 Uhr des Montags verschaffen sich unbekannte Täter Zutritt zu Tiergehegen in Volders am Auweg.

Sie stehlen insgesamt 66 Tiere, (Zierenten, Pfaue, Gröllwitzer Puten, Zwerghähne usw.) Es entsteht ein Schaden im vierstelligen Eurobereich.
Die Diebe nahmen gezielt nur wertvolle Tiere mit.

Der Abtransport dürfte mit einem Kastenwagen oder Kombi erfolgt sein, vermutet die Polizei.

Um zweckdienliche Hinweise an die Polizei Wattens (Tel. 059133/7128) wird ersucht.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite