von fe 15.04.2019 13:22 Uhr

Küken im Kühlschrank

So etwas gibt es nicht alle Tage: Eine Frau in der Provinz Nueva Ecija auf den Philippinen hat Medienberichten zufolge ein lebendiges Küken in ihrem Kühlschrank gefunden. Es war aus einem darin gelagerten Ei geschlüpft.

APA (dpa)

Wie so etwas möglich ist? Angeblich hatte die Frau ihren Kühlschrank nicht ans Stromnetz angeschlossen. Die Außentemperaturen von rund 40 Grad reichtem dem Küken, um aus dem Ei zu schlüpfen. Das Küken wurde „Ostern“ genannt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite