von fe 15.04.2019 14:40 Uhr

1,5 Kilogramm Drogen sichergestellt

Vier Festnahmen, zwei Anzeigen auf freiem Fuß, 450 Euro Bargeld und insgesamt 1,5 Kilogramm Drogen. Dies ist die Bilanz einer Kontrolle der Polizei am Wochenende.

Am Samstagnachmittag nahmen die Beamten im Bahnhofspark einen mehrfach vorbestraften Serben fest. Die Ordnungskräfte hatten gesehen, wie der 27-Jährige ein Päckchen fallen lies. Dabei handelte es sich um 23 Gramm Heroin.

Bei einer Hausdurchsungen in seiner Wohnung in Bruneck kamen 30 Gramm Marihuana und eine Präzisionswaage zum Vorschein. Auch bei einem 28-jährigem Marokkaner wurde eine Wohnungskontrolle durchgeführt. Dabei stellten die Ordnungshüter Methadon sowie 420 Euro in Bar sicher.

Am späten Samstagabend fanden die Beamten eine bewusstlose Frau in einem Innenhof in Bozen auf. Sie soll betrunken gewesen sein. Als die Ordnungshüter die Frau zu ihrer Wohnung brachten, stieg ihnen bereits vor der Haustür ein starker Marihuana-Geruch entgegen. Der Partner der Frau befand sich in der Unterkunft, auf dem Tisch lagen 50 Gramm Haschisch. Bei weiteren Durchsuchungen entdeckten die Beamten eine Mariuhana-Plantage und stellten fast ein Kilogramm des Stoffes sicher. Der Eigentümer der Wohnung, ein 58 Jahre alter und mehrfach verurteilter Mann, wurde festgenommen. Die Frau, eine 51-jährige Kolumbianerin, kassierte eine Anzeige auf freiem Fuß.

Im Einkaufszentrum Twenty ist am Sonntag eine Frau mit Kinderwagen bestohlen worden. Dank Zeugen konnten die Übeltäter bald ausgeforscht und bei einer Bushaltestelle nahe des Twenty festgenommen werden. Die 26-jährige Marokkanerin und der 25-jährige Libyer, beide mehrfach vorbestraft, wurden ins Gefängnis von Bozen und Trient gebracht. Der Mutter wurde die entwendete Brieftasche zurückgegeben.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite