von ih 23.03.2019 07:20 Uhr

Schlagerstar nach Schwächeanfall aus Spital entlassen

Nachdem es zuletzt sehr schlech für ihn ausgesehen hat, ist Schlagerstar Costa Cordalis am Freitag wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist der Sänger des Kulthits „Anita“ von seinem Sohn Lucas und Mutter Ingrid abgeholt worden. 

Foto: Facebook/Costa Cordalis

Der Schlagerstar saß im Rollstuhl, als er aus dem Spital abgeholt wurde. Er  wurde dabei von seinem Sohn Lukas geschoben. Die Familienangehörigen von Cordalis machten in diesem Moment einen erleichterten Eindruck.

Vor knapp einem Monat war Costa Cordalis nach einem Schwächeanfall in eine Privatklinik auf Mallorca eingeliefert worden. Damals war lediglich bekannt, dass es sehr schlecht um den Musiker aussehen soll (UT24 berichtete).

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite