von fe 10.02.2019 18:52 Uhr

31.000 Euro fürs dritte Kind

Mit finanziellen Anreizen will der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban Frauen dazu bewegen, mehr Kinder zu gebären. Für das dritte Kind soll eine Ungarin umgerechnet 31.417 Euro bekommen.

APA

Jede Frau unter 40, die zum ersten Mal heiratet, soll einen Kredit von umgerechnet 31.417 Euro erhalten. Die Kreditrückzahlung wird nach der Geburt des ersten Kindes für drei Jahre ausgesetzt. Kommt ein zweites Kind zur Welt, wird ein drittel des Kredites erlassen. Beim dritten Kind wird der Frau der volle Betrag zugesprochen.

Damit will Orban gegen die niedrige Geburtenrate von 1,45 Kindern pro Frau vorgehen. „Das ist die Antwort der Ungarn (auf den Geburtenrückgang), nicht die Migration“, sagte Orban der APA zufolge bei seiner Rede zur Lage der Nation am Sonntag.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite