von fe 11.01.2019 17:54 Uhr

Skifahrerin schwer verletzt

Ein Skiunfall hat sich am Freitagvormittag im Skigebiet Hochzillertal zugetragen. Eine 62-jährige deutsche Skifahrerin stieß mit einem 20 Jahre alten und ebenfalls aus Deutschland stammenden Skifahrer zusammen, teilt die Polizei mit.

APA (Archiv/epa)

Dabei zog sich die 62-Jährige schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Der 20-Jährige blieb hingegen unverletzt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite