von ih 11.01.2019 06:59 Uhr

Fußgänger von Auto angefahren

Am Donnerstagabend ist in St. Ulrich in Gröden vor dem Restaurant Tubladel ein Fußgänger von einem Auto angefahren worden. Laut Angaben der Landesnotrufzentrale ist er dabei mittelschwer verletzt worden.

Symbolbild: FF St. Martin Gsies

Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt umgehend in das Bozner Krankenhaus gebracht. Ebenfalls im Einsatz standen das Weiße Kreuz und die Ordnungskräfte.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite