von ih 09.11.2018 19:24 Uhr

Erste Bands für das Alpen Flair 2019 bekanntgegeben

Die Veranstalter des Alpen-Flair-Festivals bleiben ihrem Credo treu. Es wird auch 2019 einen bunten Mix an Musik-Stilrichtungen geben. Dieser hat nämlich schon bisher einen unglaublichen Erfolg und komplett ausverkaufte Festivals beschert. Vom 19. – 23.06.2019 wird es im ehemaligen Natoareal von Natz wieder viel Musik und Unterhaltung geben.

Foto: UT24/ih

Das Alpen-Flair-Team traf sich am Mittwoch zur Vorbereitungssitzung und stellte die Weichen für 2019. Das Organisationsteam um Robert Klement wird wieder an die 30 Bands und Künstler in Natz willkommen heißen. Die Musikstile werden wieder so unterschiedlich, wie es wohl auf keinem anderen Festival weltweit der Fall sein wird. Bis zu 14.000 Besucher täglich und mehrere Tausend bei der Warm Up Party werden Natz-Schabs und das Eisacktal bevölkern.

Dass das Festival schon sehr viel Stammpublikum hat, beweist die Tatsache, dass schon knapp die Hälfte aller verfügbaren Tickets verkauft sind, obwohl bisher noch keine einzige Band bekanntgegeben worden ist. Das wird sich in den nächsten Wochen ändern. Das Rätsel der ersten Künstler wird hiermit gelöst.

Metal trifft auf die Amigos

Den Anfang macht eine der momentan wohl angesagtesten Metallkapellen aus Deutschland: Powerwolf. Dazu gesellen sich die Deutschrocker Kärbholz. Auch Sänger und Entertainer Mickie Krause hat bereits 2017 die Massen begeistert undsein erneutes Kommen für 2019 zugesagt. Partystimmung ist also sicher.

Und last, but not least ein Duett mit Platingarantie bei allen Album-Veröffentlichungen: Die Amigos. Die Echopreisträger von 2011 in der Kategorie Volkstümliche Musik und Gewinner vieler weiterer Auszeichnungen freuen sich, erstmals in Natz aufzutreten.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite