von ih 14.09.2018 13:19 Uhr

15-jähriger Schüler entjungfert seine Lehrerin

Erneut hat in den Vereinigten Staaten ein Sex-Skandal zwischen einem Schüler und einer Lehrerin die Öffentlichkeit in Aufruhr versetzt.  Hannah S., Assistenzlehrerin an der Labay Middle School in Texas, soll Medienberichten zufolge Sex mit einem erst 15-jährigen Schüler gehabt haben. Jetzt droht ihr eine lange Haftstrafe.

Foto: Harris County Sheriff's Office

Die 24-jährige Lehrerin zeigt sich voll geständig. Die beiden seien sich offenbar näher gekommen und hätten sich ineinander verliebt. Im Sommer 2017 hat das ungewöhnliche Paar dann auch miteinander geschlafen.

Besonders brisant: Für beide soll es sich um das erste Mal gehandelt haben. Doch die Beziehung flog auf und Hannah S. wurde festgenommen. Ihren Job ist sie ebenfalls bereits los und so muss sich die 24-Jährige jetzt für ihr Vergehen vor Gericht verantworten.

Im Falle einer Verurteilung droht der Lehrerin eine lange Haftstrafe.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite