von ih 25.07.2018 17:45 Uhr

Wipptal: Wohnwagen brennt zur Gänze nieder

Am Dienstagabend ist ein Wohnmobil auf dem Parkplatz einer Abschleppfirma in Mühlbachl in Vollbrand geraten. Das Fahrzeug brannte dabei völlig aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Foto: Zeitungsfoto.at

Besonders kurios: bei dem abgebrannten Fahrzeug handelt es sich um jenes Wohnmobil, das es bereits vergangene Woche in die Schlagzeilen geschafft hatte.

So war ein führerscheinloser Mann aus Polen auf dem Heimweg vom Walfahrtsort Maria Waldrast mit dem Wag in ein Waldstück gerast (UT24 berichtete).

Laut ersten Informationen befand sich eine Gasflasche in unmittelbarer Nähe des Wohnwagens. Die Ermittler untersuchen nun, ob diese für das plötzliche Feuer verantwortlich ist. Auch andere Fahrzeuge sind durch den Brand beschädigt worden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite