von ih 13.06.2018 14:33 Uhr

Bruneck: Frau auf Zebrastreifen angefahren

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmittag auf Höhe des Grabens in Bruneck gekommen. Eine Urlauberin aus Belgien ist auf dem Zebrastreifen angefahren und mittelschwer verletzt worden, berichtet die Landesnotrufzentrale.

Die verletzte Frau wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend umgehend in das Krankenhaus von Bruneck gebracht. Ebenfalls im Einsatz stand die Gemeindepolizei.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite