von fe 02.06.2018 11:17 Uhr

Innsbruck: Afghanen attackieren Tiroler

Eine Gruppe von Afghanen hat am Freitagabend zwei Tiroler vor einem Innsbrucker Lokal attackiert und verletzt. Auch als die beiden Männer bereits am Boden lagen, schlugen und traten die Angreifer weiter auf ihre Opfer ein, berichtet die Polizei.

Symbolfoto: flickr.com/ blu-news.org/cc

Zur Auseinandersetzung kam es gegen 23.00 Uhr vor einem Lokal am Innrain. Vier Afghanen im Alter von 16 bis 20 Jahren attackierten die zwei Tiroler (25 und 27) und stießen sie zu Boden. Auch dann noch traten und schlugen die vier Burschen auf ihre Opfer ein. Die beiden 25- und 27-jährigen Männer zogen sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

„Über das Motiv ist noch nichts bekannt“, sagt ein Polizeisprecher auf Anfrage von UT24. Dem Angriff sei eine verbale Auseinandersetzung vorangegangen. Die Polizeibeamten ermitteln.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite