von su 30.04.2018 14:17 Uhr

LKW-Fahrer will mit falschen Papieren fahren

Am Sonntagnachmittag wurde in Nauders ein LKW-Fahrer mit gefälschten Frachtpapieren erwischt. Wie die Beamten der Polizei mitteilen, wurde eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft verhängt.

Symbolbild / Quelle: APA (dpa/Pucher)

Der 43-jährige LKW-Fahrer aus Italien wurde routinemäßig kontrolliert. Dabei wies er falsche Frachtpapiere vor, mit welchen er beweisen wollte, dass er die Reschenstraße befahren dürfe.

Die Original-Papiere wurden von den Beamten im Führerhaus vorgefunden. Damit war ein Befahren der Reschenstraße nicht erlaubt.

Der Mann wird an die Staatsanwaltschaft und an die Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite