von ih 16.04.2018 07:46 Uhr

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 46 Jahre alter und in Tirol wohnhafter Ungar mit seinem Motorrad auf der L3 bei Wörgl schwer gestürzt. Der Mann hatte aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, berichtet die Polizei.

Symbolbild - APA (dpa)

Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Heli 3 in das Bezirkskrankenhaus von Kufstein geflogen werden.

Die L3 war für die Dauer der Rettungs- bzw. Bergungsarbeiten für etwa 25 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite