von ih 21.01.2018 09:29 Uhr

Drei Geheimbordelle ausgehoben

In der Landeshauptstadt Innsbruck sind in der vergangenen Wochen drei Geheimbordelle aufgeflogen und geschlossen worden. Wie der ORF berichtet, führten intensive Ermittlungen im Vorfeld zu der Schließung.

APA (dpa)

Seit August hat die Polizei bereits sechs Geheimbordelle geschlossen, drei davon alleine in der vergangenen Woche. Seitedem die Beamten den Straßenstrich in Innsbruck vermehrt kontrollieren, weichen immer mehr Prostituierte in Wohnungen aus, um ihrem illegalen Gewerbe weiter nachgehen zu können.

Die Problematik beziehe sich laut Polizei vor allem auf Innsbruck. Es brauche jedes Mal eine umfangreiche Ermittlungsarbeit, um diese ausforschen zu können.

Die Prostituierten sowie die Vermieter der illegalen Einrichtungen sind allesamt auf freiem Fuß angezeigt worden.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite