von red 09.10.2017 14:59 Uhr

Bozen: Afrikaner überfällt Passanten

In der Nacht auf Montag haben die Ordnungskräfte in Bozen einen bereits polizeibekannten Nigerianer festgenommen. Der Schwarzafrikaner soll auf dem Waltherplatz zusammen mit einem Komplizen versucht haben, die Geldtasche eines Mannes zu stehlen.

Walterplatz Bozen (Symbolbild) - Foto: Webcam

Gegen 1.00 Uhr morgens sollen zwei Afrikaner auf den Passanten losgegangen sein. Weil dieser sich jedoch vehement zur Wehr setzte, konnte er beide Angreifer in die Flucht schlagen.

Sofort verständigte er die Ordnungskräfte und konnte dabei eine sehr genaue Täterbeschreibung abgeben. Anhand dieser war es den Beamten möglich, den Täter noch am selben Abend auf dem Dominikanerplatz aufzuspüren und festzunehmen.

Der zweite Täter ist noch flüchtig.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite