von ih 18.09.2017 09:19 Uhr

SIE fällt bei jedem Orgasmus in Ohnmacht

Die 20 Jahre alte Jessica Southall aus der englischen Stadt Nottingham führt eigentlich ein ganz normales Leben. Die stolze Mutter einer einjährigen Tochter leidet nämlich laut Medienberichten an einer seltenen Krankheit.

Jessica Southall aus Nottingham leidet an einer seltenen Krankheit - Foto: Facebook/Southall

Southall leidet an sogenannten Kataplexien bei Narkolepsie. Darunter versteht man Episoden, die für einige Zeit andauern und zu Muskelversagen führen. Die 20-Jährige sackt dabei völlig zusammen und fällt zu Boden. Die Symptome fühlen sich für die junge Frau so an, als würde sie das Bewusstsein verlieren.

Besonders schlimm wirkt sich die Krankheit auf das Sex-Leben von Jessica Southall aus. Denn immer dann, wenn Southalls Körper Glücksgefühle verspürt – wie eben bei einem Orgasmus oder lautem Lachen – kann es zu den Symptomen kommen.

Jessica hat Krankheit im Griff

Dies musste sie ihrem Lebensgefährten erst einmal beibringen: „Ich musste ihm nur erklären, dass es nur passieren wird, wenn er mich mich sehr wohl fühlen lässt“, so die junge Frau zum britischen Daily Star.

Inzwischen hat die junge Engländerin ihre Krankheit jedoch einigermaßen im Griff. „Ich habe meinen Körper inzwischen besser kennengelernt. Wenn ich weiß, dass ich gleich lachen werde, dann halte ich mich bereits fest oder lege mich auf den Boden.“

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite