von ih 13.09.2017 16:37 Uhr

Bahnhofspark: Polizei und Zuwanderer geraten aneinander

Zu tumultartigen Szenen ist es am Mittwoch im Bozner Bahnhofspark gekommen. Ein Großaufgebot der Ordnungskräfte war zu einer Großrazzia ausgerückt.

Foto: Facebook

Die Beamten kontrollierten mehrere Afrikaner, die sich zum Zeitpunkt im Park aufhielten. Dabei sind an die 30 Personen kontrolliert worden.

Dabei kamen auch Drogenspürhunde zum Einsatz. Ersten Informationen zufole kam es zu einigen Rangeleien zwischen den Zuwanderern und der Exekutive.

Ob es Verletzte gibt, ist im Moment nicht bekannt.

Jetzt
,
oder
oder mit versenden.

Möchtest du die neuesten Meldungen auch auf Facebook erhalten?

Hier
klicken

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite